03. Aug 2015   Recht

Chinesische Northeast Industries übernimmt Delphi-Antennensparte, Hengeler Mueller berät

Düsseldorf. Die staatliche chinesische Northeast Industries Group Corporation hat die Antennensparte von Delphi, einem weltweit führenden Zulieferer der Automobilindustrie, mit Standorten in Deutschland, den USA, China, Mexiko und Portugal erworben. Rund 250 Mitarbeiter wechseln zu Northeast Industries. Die deutsche Wirtschaftskanzlei Hengeler Mueller war den Chinesen behilflich.

Tätig waren die Partner Changfeng Tu (Shanghai) und Christian Möller (Düsseldorf) (beide Federführung, M&A), sowie zahlreiche weitere Juristen.

Link: Hengeler Mueller

 

    Weitere Meldungen:

  1. Mehr Getränke-Fusionen: Heiß und kalt ziehen sich an
  2. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1
  3. CA Immo verkauft Rumänien-Plattform mit Schönherr
  4. Colt erwirbt EMEA-Geschäft von Lumen mit Baker McKenzie