05. Aug 2015   Bildung & Uni Recht

Internationales Erbrecht: Neues Buch zur Reform

Wien. Die Europäische Erbrechtsverordnung regelt das Internationale Erbrecht völlig neu. Sie tritt anstelle der nationalen Regelungen. Mit „Internationales Erbrecht“ will der Verlag Manz den Profis Hilfestellung geben.

Behandelt werden demnach:

  • neue Rahmenbedingungen und erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Nachlassplanung
  • neuartiges Zuständigkeitssystem
  • Abgrenzungsfragen zu den in nationaler Kompetenz verbleibenden Rechtsgebieten
  • Europäisches Nachlasszeugnis

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  2. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen
  3. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  4. So will das Justizministerium den Vollzug reformieren