05. Aug 2015   Bildung & Uni Recht

Neues Buch zum Angestelltengesetz in 2. überarbeiteter Auflage bei Linde erschienen

©Linde
©Linde

Wien. Das Fachbuch „AngG“ (Reissner, Hrsg.) ist in 2., überarbeiteter Auflage 2015 im Linde Verlag erschienen. Das Buch ist als gebundene Ausgabe sowie online erhältlich – als Einzeltitel sowie als Bestandteil der Lindeonline Bibliotheken Arbeits- und Sozialrecht für Wirtschaftstreuhänder bzw. Rechtsanwälte. Bei den Autoren zeigt sich ein hoher Anteil von Experten aus Westösterreich.

Herausgeber Univ.-Prof. Mag. Dr. Gert-Peter Reissner lehrt am Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.

Die Autor(inn)en:

  • Dr. Christoph Brenn, Richter am Obersten Gerichtshof (OGH)
  • Univ.-Ass. Mag. Dr. Florian Burger, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck
  • RAA Mag. Michael Haider, Rechtsanwaltsanwärter bei der Freimüller/Obereder/Pilz Rechtsanwält_innen GmbH
  • Dr. Silke Heinz-Ofner, Professorin an der Handelsakademie Wörgl
  • Dr. Gerhard Kohlegger, Richter am Oberlandesgericht Innsbruck
  • Mag. Wolfgang Kozak, Beratung und Rechtsvertretung Arbeiterkammer Wien
  • Ass.-Prof. Mag.Dr. Andreas Mair ist Assistenzprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Ass.- Prof. Dr. Johanna Naderhirn, Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Universität Linz
  • Dr. Jutta Rabl, Richterin am Landesgericht für ZRS, Graz
  • Mag. Dr. Elke Standeker, Bac., MBA, Leiterin der Koordinationsstelle der TU Austria, Leoben
  • Mag.Dr. Remo Sacherer, Rechtsanwalt bei Mosati Rechtsanwälte, Wien
  • Hofrätin Dr. Sieglinde Tarmann-Prentner, Richterin am Obersten Gerichtshof
  • Univ.-Prof. Dr. Gustav Wachter, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik, Univ. Innsbruck

Link: Linde Verlag

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Wenn Mensch & Maschine arbeiten: Neuer Kongress
  3. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  4. Neues Arbeitsmodell bei 3M: Vor Ort, hybrid oder remote