Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

KA Finanz AG holt sich eine Milliarde Euro, White & Case berät Bankenkonsortium mit Erste, Raiffeisen

Frankfurt. Die internationale Anwaltssozietät White & Case hat die Konsortialführer Barclays, Deutsche Bank, Erste Group Bank AG, Natixis und Raiffeisen Bank International AG bei einer Anleiheemission der österreichischen KA Finanz AG in Höhe von einer Milliarde Euro beraten. 

Die Anleihe ist mit einer Laufzeit von fünf Jahren sowie einem Kupon von 0,375 Prozent ausgestattet und durch die Republik Österreich garantiert. Die Wertpapiere werden an der Wiener Börse zum Handel im geregelten Markt zugelassen.

Zum White & Case-Team unter der Federführung von Partner Karsten Wöckener (Banking/Capital Markets) gehörten die Associates Cristina Freudenberger, Georg Esser und Vincent Vocke (alle Capital Markets).

Link: White & Case

 

Weitere Meldungen:

  1. Raiffeisen Leasing-Verbriefung über 529,4 Mio. Euro mit Wolf Theiss, Clifford Chance
  2. 2025 kommt SEPP: Die FMA bringt den „Sicheren Elektronischen Prospekt“
  3. Banken-Takeover: ABN Amro kauft Hauck Aufhäuser Lampe mit White & Case
  4. DeepL holt sich 300 Mio. Dollar im KI-Hype: Taylor Wessing hilft dabei