08. Sep 2015   Recht Steuer Veranstaltung

Immobilien im Fokus der Finanz – Symposium informiert über Neuerungen durch die Steuerreform

Wien. Der Wert von Immobilien gerät ins Visier von Finanz und Justiz. Klamme Staatskassen müssen gefüllt und Steuerreformpakete gegenfinanziert werden. Ob Immobilienertragsteuer, Absetzung für Abnutzungen oder Grunderwerbsteuer, die ganze Bandbreite des gemeinen Wertes einer Liegenschaft ist von Bedeutung. Ein Symposium von ÖVI und ImmoZert am 15. September 2015 informiert darüber.

Über die aktuellen Gesetzesänderungen durch die Steuerreform 2015 /16 können sich Interessenten auf dem Immobilienbewertungssymposium 2015 am 15.9.2015 in Wien informieren. Es wird von der ÖVI Immobilien Akademie und ImmoZert gemeinsam veranstaltet.

Vortragende und Anmeldung

Referieren werden u.a. Andreas Wollein, CISImmoZert und Manfred Kunisch, TPA Horwath Wirtschaftstreuhand und Steuerberatung GmbH. Anmeldung müssen laut einer Aussendung schriftlich erfolgen (E-Mail oder Fax).

Link: ÖVI

 

 

 

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  2. DIC Asset AG: ESG-Darlehen mit White & Case
  3. Steiermärkische: Neue Corporate Banking-Chefin in Wien
  4. Gruppe 12.18. investiert im Ötztal mit Wolf Theiss