10. Sep 2015   Personalia Recht

Türkei-Expertin Raziye Ordu ist Senior Managerin bei SCWP

Raziye Ordu ©SCWP Schindhelm
Raziye Ordu ©SCWP Schindhelm

Wels. Raziye Ordu (29) verstärkt seit September das Team von Saxinger, Chalupsky & Partner (SCWP Schindhelm) am Standort Wels als Rechtsanwältin und Senior Managerin. Sie unterstützt und berät in- und ausländische Unternehmen insbesondere bei M&A-Transaktionen.

Mag. Raziye Ordu (29) verfügt demnach über besondere Erfahrung und Expertise im nationalen Umgründungsrecht sowie im allgemeinen Gesellschaftsrecht. Weitere Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen im österreichischen und europäischen Kartellrecht sowie in der Beratung bei grenzüberscheitenden Sachverhalten, vor allem im Zusammenhang mit der Türkei, heißt es weiter.

Der Werdegang

Als Assistentin an der Universität Istanbul und im Rahmen eines anwaltlichen Arbeitspraktikums in der Türkei eignete sie sich umfangreiches Wissen im türkischen Recht an. Ordu stehe damit insbesondere für die Beratung und Vertretung in rechtlichen Transaktionen mit Österreich-Türkei-Bezug zur Verfügung (an jedem Standort von SCWP Schindhelm in Österreich sowie bei Bedarf direkt vor Ort).

Ordu ist seit 2011 für SCWP Schindhelm tätig und wurde im August 2015 in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg.

Link: SCWP Schindhelm

 

    Weitere Meldungen:

  1. Qualcomm kauft Wikitude mit DLA Piper
  2. Best Lawyers-Ranking: Freude bei DLA Piper und mehr
  3. Freshfields ernennt zwei neue Partner in Wien
  4. Freshfields berät Malaysia Airlines bei Restrukturierung