Sachverständige als Masterminds der Rechtsprechung?

Wien. Wer spricht die Urteile, wer macht die Rechtsprechung? Sind es Richter oder doch die Sachverständigen, auf deren Expertenmeinung viele Urteile basieren? Diese Fragen sollen auf der >ARS Dialog Sachverständige 2015< geklärt werden, die am 24. September 2015 stattfindet.

Bei Podiumsdiskussion & Get-together werden u.a. erwartet:

  • VisProf. DI Dr. Matthias Rant, Präsident des Hauptverbands der Gerichts-SV
  • HR Dr. Alexander Schmidt, Vizepräsident des Handelsgerichts Wien
  • Mag. Johann Guggenbichler, Richter am Oberlandesgericht Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Georg Pakesch, Facharzt & ärztlicher Sachverständiger
  • Moderation: Dr. Eric Frey, Chef vom Dienst, Der Standard

Die Anmeldung kann bis bis zum 17. September 2015 erfolgen (begrenzte Teilnehmerzahl).

Link: ARS

    Weitere Meldungen:

  1. Gastbeitrag: „Höchste Zeit für professionelle Litigation-PR“
  2. Gerichtspräsidenten fordern Besetzungsreform
  3. „Unschuldsvermutung muss das bleiben, was sie ist“
  4. Oppositionspläne für Dolmetscher, für Selbständige, für die Freiheit