17. Sep 2015   Recht Veranstaltung

6000 Anwälte überfallen in zwei Wochen die Stadt Wien

Wiener Rathaus ©ejn
Wiener Rathaus ©ejn

Wien. Ein Schwergewicht unter den Veranstaltungen rollt an: Rund 6000 Anwälte werden bei der Welt-Jahrestagung der International Bar Association (IBA) von 4. bis 9. Oktober 2015 im Vienna International Centre erwartet. Der Weltorganisation der Anwälte geht es nicht nur um rechtliche Feinheiten, sondern auch um aktuelle politische Themen, etwa Meinungsfreiheit und den Schutz fairer Gerichtsverfahren. Prominentester Redner ist Ex-UNO-Generalsekretär Kofi Annan.

Insgesamt sind rund 55.000 einzelne Anwälte und mehr als 190 Rechtsanwaltskammern und -gesellschaften (bar associations) Mitglied bei der IBA. Beim letzten Jahrestreffen in Tokyo kamen rund 6000 Besucher; ebensoviele werden nun in Wien erwartet.

Die Veranstaltung ist ausgesprochen international, doch auch die Zahl der österreichischen Konferenzteilnehmer dürte immerhin mehrere hundert betragen. Extrajournal.Net wird in den kommenden Tagen die Highlights der IBA-Jahrestagung vorstellen.

Link: IBA Annual Conference Vienna 2015

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?