24. Sep 2015   Recht Veranstaltung

IBA-Weltkonferenz: Freshfields setzt auf Stehvermögen

Wien. Zur Anwälte-Welttagung der IBA in Wien ab 4. Oktober werden 6000 Teilnehmer erwartet: Die Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer verfügt mit Willibald Plesser über ein Member of the host committee. Und das mit der Gastlichkeit nimmt man offenbar recht ernst: Freshfields veranstaltet 11 „Side Events“ – Frühstück, Party oder Dinner. Macht im Schnitt drei Events am Tag.

Auch Farid Sigari-Majd und Friedrich Jergitsch werden vom Wiener Büro an der Konferenz teil, haben aber keine Funktion inne; außerdem erwartet man zahlreiche Freshfields Anwälte aus den USA.

Vor allem will Freshfields aber mit zahlreichen Side-Events punkten, darunter einige in netten Locations wie Neuer Burg, Palais Coburg u.a.:

Monday 5 October 2015

  • LGBT lunch
  • Latin American friends drinks reception

Tuesday 6 October 2015

  • Global Investigations breakfast
  • Women’s lunch
  • VIP dinner

Wednesday 7 October 2015

  • Telecommunications breakfast
  • Global DR drinks reception

Thursday 8 October 2015

  • ACT cartels roundtable breakfast
  • Stronger Together employment lunch meeting
  • G:20 event
  • Stronger Together wine tasting

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. Wenn Mensch & Maschine arbeiten: Neuer Kongress
  2. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  3. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft
  4. Joint Venture von ZETA und Bühler: Die Kanzleien