25. Sep 2015   Recht Veranstaltung

Graf & Pitkowitz rüstet sich für rund 7000 IBA-Besucher

Nikolaus Pitkowitz ©GPP
Nikolaus Pitkowitz ©GPP

Wien. Bis zu rund 7.000 Anwälte aus aller Welt werden zur IBA-Konferenz in Wien ab 4. Oktober 2015 erwartet: Graf & Pitkowitz ist mit Partner Nikolaus Pitkowitz und weiteren Experten der Kanzlei vertreten. „Die IBA Konferenz ist einer der wichtigsten Branchen-Treffpunkte“, sagt Pitkowitz, der selbst Mitglied des Organisations- und Chair des IBA Real Estate Committee beim Wiener Event ist. Für die Gäste gibt es u.a. einen Rundgang durch die großen Wiener Kanzleien.

Pitkowitz selbst ist Mitglied des Host Committees das für die Wiener Organisation vor Ort verantwortlich ist. Er ist auch Chair des IBA Real Estate Committees, der weltgrößten internationalen Vereinigung von Immobilienspezialisten.

In dieser Funktion ist er auch für mehrere Events im Rahmen der IBA Konferenz in Wien verantwortlich: So gibt es eine Fachveranstaltung zu aktuellen immoblienrechtlichen Problemen, eine zur erfolgreichen Verhandlungsführung bei Immobilientransaktionen, eine Real Property Tour durch Wien und ein gemeinsames Dinner der Immobilienanwälte.

Das Programm

Weitere Anwälte von Graf & Pitkowitz sind Besucher und aktive Teilnehmer der Konferenz: Armenak Utudjian organisiert eine Führung durch mehrere der bedeutenden Wiener Anwaltskanzleien, für die natürlich auch Graf & Pitkowitz die Türen öffne. Und man lade im Rahmen der Konferenz ausgewählte Besucher zu einem Empfang ins Hotel Sacher ein.

Link: Graf & Pitkowitz

Link: IBA Vienna 2015

 

    Weitere Meldungen:

  1. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft
  2. Joint Venture von ZETA und Bühler: Die Kanzleien
  3. Schienenkartell: Clifford Chance vertritt Moravia
  4. Merkur Versicherung steigt bei Benu ein mit Dorda