Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Tamás Solt ist neuer Chef der Opel Wien GmbH

Tamas Solt ©Opel Wien GmbH
Tamas Solt ©Opel Wien GmbH

Wien. Tamás Solt (52), bisher Chef des Opel-Werks Szentgotthard, ist seit 1. Oktober 2015 neuer Generaldirektor der Opel Wien GmbH. Sein Vorgänger Rudi Spieß (52) wechselt als Executive Director, Manufacturing Engineering Opel/Vauxhall, nach Rüsselsheim in Deutschland.

Solt: „Das Werk Aspern hat eine sehr erfolgreiche und lange Historie, die ich gerne fortführen möchte.“

Der Werdegang

Dipl.Ing. Tamás Solt trat 1991 bei Opel in Szentgotthard ein und hatte verschiedene Führungspositionen im ungarischen Werk inne. Von 2007 bis 2010 war er in Rüsselsheim im zentralen Product Engineering tätig. Von 2010 bis Ende September 2015 leitete er das Opelwerk in Szentgotthard.

Link: Opel Wien

 

Weitere Meldungen:

  1. RWTÜV steigt bei innovation service network ein mit Cerha Hempel
  2. Kredit über 700 Mio. Euro für Industriepark Höchst mit Gleiss Lutz
  3. Rödl & Partner berät Ehrmann bei Kauf von Trewithen Dairy in UK
  4. Brandenburg gründet erste staatliche Medizin-Uni mit Luther