02. Okt 2015   Recht Veranstaltung

Breitenfeld Rechtsanwälte feiert Jahr 1

Wien. Die junge Wirtschaftskanzlei Breitenfeld Rechtsanwälte hat ihr einjähriges Bestehen gefeiert. Die Kanzlei wächst weiter, so die Gründungspartner Michael Breitenfeld und Robert Ertl: Gesucht werden demnach vor allem Vergaberechtsexperten. 

In den Büroräumlichkeiten der Kanzlei Breitenfeld Rechtsanwälte feierten rund 100 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und öffentlicher Hand mit den Gründungspartnern Breitenfeld und Ertl. Die beiden Spezialisten für öffentliches Wirtschafts- und vor allem Vergaberecht haben den Angaben zufolge schon im ersten Jahr die Kanzlei erweitert und beschäftigen derzeit vier Anwälte im Team.

Zu den Klienten zählt man u.a. Donauchemie sowie Wiener Netze – letztere werden beim Vergabeprozess rund um die Umstellung der analogen Stromzähler hin zu Smart Meter beraten und betreut.

Breitenfeld und Ertl waren vor der Neugründung gemeinsam in der Kanzlei Siemer-Siegl-Füreder & Partner tätig. Sie sind auch als Vortragende stark präsent, u.a. als häufige Erscheinung auf der ARS-Rednerliste 2016 sowie im kommenden November bei der Fachtagung Vergaberecht von WIFI Management Forum und Linde Verlag.

Die Gästeliste

Beim gestrigen Abend waren demnach zu sehen: Reinhard Pinzer (Vorstandsdirektor der Siemens AG Österreich), James Schober (Vorstandsdirektor der Donau Chemie), außerdem Robert Blaguss (Blaguss Reisen) und Harald Perl (Präsident des Bundesverwaltungsgerichts).

Link: Breitenfeld Rechtsanwälte

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1
  2. CA Immo verkauft Rumänien-Plattform mit Schönherr
  3. 6 neue Partner bei LeitnerLeitner und LeitnerLaw
  4. Colt erwirbt EMEA-Geschäft von Lumen mit Baker McKenzie