07. Okt 2015   Recht

Stallinger holt Werk von Mayr Melnhof zurück, PEHB berät

Frankenmarkt/Salzburg. Mit 1. Jänner 2016 übernimmt die Stallinger Holding GmbH wieder ihre Anteile am Sägewerk Frankenmarkt. Damit geht das Unternehmen – knapp 7 Jahre nach dem Verkauf an die Mayr Melnhof Gruppe – wieder in den Besitz der Familie Stallinger über. Beraten hat dabei PEHB Rechtsanwälte.

Der Vertrag wurde bereits Ende September unterzeichnet. Die beschäftigten Mitarbeiter werden alle übernommen, so eine Mitteilung der Kanzlei. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Team

Rechtlich begleitet wurde das gesamte Verfahren von Christoph Bamberger und Michael Dalus von der PEHB Rechtsanwälte GmbH mit Sitz in Salzburg.

Link: PEHB Rechtsanwälte

 

    Weitere Meldungen:

  1. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller
  4. Infineon kauft KI-Startup mit Gleiss Lutz