Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

ÖVP Wien-Chef Gernot Blümel: Philosoph mit MBA

Wien. Nach der Wiener Wahl kommt es in der ÖVP zur Umbesetzung: Generalsekretär Gernot Blümel, Mediensprecher und Ex-YEPP-Vizepräsident, wird Parteichef in der Hauptstadt. Der studierte Philosoph und MBA-Absolvent der WU Wien soll die Partei zurück auf den Erfolgsweg führen. Schon Diplomarbeit bzw. Master Thesis drehten sich um zwei Eckpfeiler der ÖVP: Christliche Soziallehre und Staatsverwaltung.

Bei der Wahl war die ÖVP in Wien unter die 10-Prozent-Marke gerutscht. Auch andere Parteien erlitten Verluste, so büßte die regierende SPÖ knapp 5 Prozent ein. Doch Michael Häupls Ergebnis wird in den Medien als Erfolg eingestuft, konnte er doch die FPÖ auf Distanz halten.

Bei den Grünen führen leichte Einbußen zur Rücktrittsdebatte um Spitzenkandidatin Maria Vassilakou, und die ÖVP hat noch am Wahlsonntag Tatsachen gesetzt.

Der Neue

Der neue ÖVP Wien-Chef Blümel feiert in knapp zwei Wochen seinen 34. Geburtstag. Von 2008 bis 2010 war er Vizepräsident der Jungen Europäischen Volkspartei (YEPP). 2013 wurde er zum ÖVP-Generalsekretär bestellt und behielt diese Position auch nach dem Rücktritt von Vizekanzler Michael Spindelegger aus allen Funktionen. Bei der Wahl zum Europäischen Parlament 2014 war er erfolgreicher Wahlkampfmanager der ÖVP (27 Prozent der Stimmen).

Der gebürtige Niederösterreicher ging auf eine katholische Privatschule (Gymnasium der Salesianer Don Boscos) und studierte Philosophie in Wien und Dijon. Der Titel seiner Diplomarbeit lautet: „Der Personenbegriff in der Christlichen Soziallehre und -philosophie unter der besonderen Berücksichtigung von Vogelsang, Lugmayer und Messner“).

Anschließend studierte er an der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien und schloss mit dem akademischen Grad Master of Business Administration, MBA ab („Success factors of projects carried out by professional project management and analysis of specific success factors of projects carried out by project management in the Austrian government services based on the case studies of the federal ministry of finance (BMF) and the federal computing center (BRZ)“).

Link: ÖVP

 

Weitere Meldungen:

  1. Neuer Master „Legal Communication and Translation“ an der Uni Wien
  2. Neuer Uni-Lehrgang für Immo-Bewertung und Recht in Graz
  3. Kommentar zum Wiener Baurecht erscheint in 6. Auflage
  4. Öffentliche Hand: Neuer Chef für das Bezirksamt Liesing