Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business

Auch Nonprofit-Organisationen brauchen Management

Management der Nonprofit Organisation c Schäffer-Poeschel.jpg
©Schäffer-Poeschel

Wien/Stuttgart. Zwar sollte sich in gemeinnützigen Organisationen (NPO) nicht alles ums Geld drehen – aber ohne geht es auch nicht. In vielen NPOs haben sich daher betriebswirtschaftliche Methoden und Strukturen durchgesetzt, und zwar durchaus mit großem Erfolg, heißt es im Verlag Schäffer-Poeschel. Das neue Buch „Management der Nonprofit-Organisation“ (Eschenbach/Horak/Meyer/Schober) will dabei helfen. Zu den Herausgebern gehört WU-Professor Rolf Eschenbach und weitere Wiener Experten.

Die Einführung moderner Methoden der Betriebswirtschaft verschaffe „Idealisten die Möglichkeit nicht nur Gutes, sondern noch mehr Gutes zu tun“, formuliert es der Klappentext.

So lassen sich etwa Instrumente von Marketing, Controlling und Rechnungswesen, Finanzierung oder auch Projekt- und Innovationsmanagement gut an die Bedürfnisse von NPOs anpassen, heißt es weiter.

Team und Aufbau

Das Herausgeberteam umfasst Prof. Dr. Rolf Eschenbach (WU Wien), Dr. Christian Horak (Geschäftsführender Partner bei Contrast Management-Consulting, Wien), Prof. Dr. Michael Meyer (NPO-Institut der WU Wien) und Dr. Christian Schober (WU Wien).

In den einzelnen Kapiteln werden dabei zunächst die Besonderheiten von NPOs im jeweiligen Entscheidungsbereich vorgestellt. Darauf aufbauend folge eine Gesamtschau der gängigen Methoden, um schließlich besonders relevante Maßnahmen und Instrumente darzustellen.

Link: Schäffer-Poeschl

 

Weitere Meldungen:

  1. Neues VKI-Buch gibt Tipps zu Urlaub, Entschädigung & Co: „Gute Reise!“
  2. KI und Arbeitsrecht: Neues Handbuch und Intensivtagung
  3. Immobilien für Einsteiger: So geht Immo im Jahr 2024
  4. Grenzüberschreitend Vererben: Neues Fachbuch von LeitnerLaw