14. Okt 2015   Recht Tipps

Rechtsanwaltskammern stoppen die Erstberatung

Wien. Österreichs Anwälte liegen mit dem Justizministerium im Clinch: Sie fordern eine Anpassung ihrer Tarife an die Inflation. Nun wird die Erstberatung über die Kammern ab 1. November 2015 offiziell ausgesetzt.

In Wien gilt das für die Erste Anwaltliche Auskunft ab 1. November 2015 in der RAK Wien im 1. Bezirk, für alle Bezirksämter, das Wiener Hilfswek und die VHS Hietzing, so die RAK Wien.

Link: RAK Wien

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Anwälte für Binder Grösswang, Dorda und mehr
  2. Anwälte wollen Rechtsstaat sichern – inklusive Finanzierung
  3. Keine Mehrheit für Umbau des Justizministeriums
  4. Verstärkung für die Staatsanwälte gefordert