20. Okt 2015   Personalia Recht

Martina Rommer ist neue Anwältin bei Binder Grösswang

Martina Rommer ©Helmreich / Binder Grösswang
Martina Rommer ©Helmreich / Binder Grösswang

Wien. Martina Rommer (27) ist ab sofort bei Binder Grösswang als Anwältin im Banking & Finance-Team tätig. Sie ist auf Bankrecht und Finanzierungen spezialisiert, insbesondere auf Projektfinanzierungen, Immobilien- und Akquisitionsfinanzierungen. 

Rommer berate sowohl nationale als auch internationale Unternehmen und Banken bei grenzüberschreitenden Finanzierungstransaktionen; sie wurde am 29. September 2015 als Rechtsanwältin zugelassen.

Der Werdegang

Mag. Martina Rommer, LL.M. (Durham) kam 2015 als Rechtsanwaltsanwärterin zu Binder Grösswang, davor war sie als Rechtsanwaltsanwärterin bei den internationalen Kanzleien Wolf Theiss und DLA Piper Weiss-Tessbach, sowie als Trainee in der Außenhandelsstelle der WKO in New York tätig.

Rommer studierte an der Universität Wien (Mag. iur. 2010) und der Durham University, Großbritannien (LL.M. 2011 mit ausgezeichnetem Erfolg). Weiters absolvierte sie ein Auslandssemester an der Santa Clara University, Kalifornien, USA und nahm an Sommerprogrammen der Moscow State University und der London School of Economics and Political Science in Moskau sowie Peking teil.

Link: Binder Grösswang

 

    Weitere Meldungen:

  1. CA Immo verkauft Rumänien-Plattform mit Schönherr
  2. Colt erwirbt EMEA-Geschäft von Lumen mit Baker McKenzie
  3. Staycity mietet auf 25 Jahre mit Hogan Lovells
  4. Webinare zu Energie-Infrastruktur, Digital-Plattformen