1. Unternehmensstrafrechtliche Tage in Linz

Linz. Die von der Johannes Kepler Universität Linz gemeinsam mit den Universitäten Heidelberg, Tübingen und Köln ins Leben gerufenen Unternehmensstrafrechtlichen Tage finden am 30. und 31. Oktober 2015 an der Johannes Kepler Universität Linz statt. Auch die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wird vertreten sein.

Die Tagung soll über traditionelle Perspektiven hinausgehen und das Unternehmensstrafrecht selbst als Wettbewerbsfaktor untersuchen. Dabei kommen gegenläufige Perspektiven in Betracht, heißt es weiter: Ein Wettlauf in der Sanktionierung mit teilweise immens hohen Sanktionsbeträgen ist ebenso denkbar wie ein Bemühen, den jeweiligen Wirtschaftsstandort nicht durch drohende Verfolgungsintensität zu belasten. Die Tagung richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis.

Link: Johannes Kepler Universität Linz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Schienenkartell: Clifford Chance vertritt Moravia
  2. Zwei Neuernennungen bei der BWB
  3. Ayad wird Global Managing Partner Sectors bei Hogan Lovells
  4. Österreichs 11 Wettbewerbsbehörden sind zu kompliziert, so RH