Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Marx wechselt von bauMax zur Raiffeisen Ware Austria

Thomas Marx ©RWA
Thomas Marx ©RWA

Wien.  Thomas Marx (48) übernimmt im Konzern der RWA Raiffeisen Ware Austria AG die Verantwortung für das Franchising mit den Lagerhäusern in den Bereichen Baustoffe sowie Haus & Garten. Die Funktion übt er als Geschäftsführer der RWA-Tochter AFS Franchise-Systeme GmbH aus. Marx war zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung von bauMax Österreich.

Die RWA Raiffeisen Ware Austria AG ist Franchisegeber für Lagerhäuser in den Bereichen Baustoffe sowie Haus- & Garten. Diese Funktion übt sie über das Tochterunternehmen AFS Franchise-Systeme GmbH aus, das rund 80 Mitarbeiter beschäftigt, heißt es weiter.

Start am 1. November 2015

Zum neuen Geschäftsführer der AFS wurde mit 1. November 2015  Thomas Marx bestellt. Dieser sei in Zukunft federführend für die Positionierung und Weiterentwicklung der Baustoff-Fachzentren sowie Bau- und Gartenmärkte von rund 50 Lagerhaus-Genossenschaften verantwortlich. In Zukunft gelte es vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels sowie einem neu geordneten Marktumfeld insbesondere die Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln und sich erfolgreich auf die Digitalisierung einzustellen.

Marx übernimmt zudem das Eigenmarken-Management der RWA Raiffeisen Ware Austria AG. Das Portfolio umfasst dabei mehr als 10 Eigenmarken, die über Franchisenehmer wie die Lagerhäuser vertrieben werden (darunter „Okay“ im Segment Garten, „Werkstoff“ für moderne Arbeitskleidung oder die Trachtenmarke Wild & Wald).

Marx hatte im Laufe seiner Karriere verschiedene Management-Positionen in Handelsunternehmen sowohl in Österreich als auch in CEE inne. Zuletzt war er Vorsitzender der Geschäftsführung bei bauMax Österreich.

Die RWA Raiffeisen Ware Austria AG ist das Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen der Lagerhausgenossenschaften in Österreich. Lagerhaus ist die Dachmarke von rund 90 eigenständigen und regionalen Genossenschaften im Eigentum bäuerlicher Mitglieder mit mehr als 1.000 Standorten und rund 12.000 Mitarbeitern.

Link: RWA

 

Weitere Meldungen:

  1. Klaus Hoffmann wird kaufmännischer Leiter der Österreich Werbung
  2. 50% weniger bei der Geschäftsführung des jö Bonus Clubs
  3. Goldhändler philoro: Invest AG von Raiffeisen steigt ein mit PHH
  4. Kanzlei-Umbenennung in Linz: Aus SCWP wird Saxinger