27. Nov 2015   Recht

Schönherr berät bei Verkauf von slowenischer Airport-Tochter

Ljubljana. Schönherr hat die slowenische Staatsholding SDH und Aerodrom Ljubljana beim Verkauf des Flugzeugwartungs-Unternehmens Adria Airways Tehnika (AAT) beraten.

Käufer des 100%-Aktienpakets ist die polnische Linetech Holding. Dabei wurde ein kompetitiver, zweiphasiger Auktionsprozess durchgeführt, bei dem Linetech als Bestbieter für den Erwerb von AAT hervorging, so die Kanzlei.

Man freue sich darüber, SDH und Aerodrom bei einer weiteren Privatisierung beraten zu haben, so Marko Prusnik, Schönherr Partner und Teamleiter.

Neben Prusnik (Partner, Ljubljana; Corporate/M&A) bestand das Schönherr-Kernteam, das für die Transaktions-Beratung von SDH und Aerodrom zuständig war, aus Eva Škufca (Partner, Ljubljana; EU & Competition), Branko Cevriz (Rechtsanwalt, Ljubljana; Banking & Finance, Corporate/M&A) und Lilit Zavašnik (Rechtsanwaltsanwärterin, Ljubljana; Banking & Finance). Unterstützt wurde das Team von Petra Smolnikar (Partner, Ljubljana; Labour & Employment, Regulatory) und Miša Tominec (Rechtsanwaltsanwärterin, Ljubljana; Regulatory) in Hinblick auf regulatorische
Fragen.

Link: Schönherr

 

    Weitere Meldungen:

  1. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  2. Grüner Punkt geht an Circular Resources: Die Kanzleien
  3. Commerz Real kauft Immoprojekt VBC4: Die Kanzleien
  4. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H