11. Dez 2015   Recht Tipps

Manz-Ratgeber erklärt Patientenrechte bei ELGA & Co

©Manz
©Manz

Wien. Der neue Ratgeber „Patient im Recht“ (Kletecka-Pulker / Leitner / Bachinger) will Patientenrechte und -pflichten leicht verständlich beschreiben – und bringt aus aktuellem Anlass gleich ein Kapitel über das neu gestartete Patientendaten-Verwaltungssystem ELGA mit.
Der Besuch beim Arzt oder in der Krankenanstalt ist oftmals geprägt von Unsicherheit. Im Zusammenhang mit der elektronischen Gesundheitsakte ELGA stellen sich dabei laut Verlag Fragen wie: Muss ich an ELGA teilnehmen? Oder, grundsätzlicher:

  • Welche Rechte habe ich als Patient?
  • Wer entscheidet für mich, wenn ich nicht mehr kann?
  • Habe ich ein Recht auf Kopie meiner Krankengeschichte?

Der Gesetzgeber hat eine Reihe von Regelungen für die unterschiedlichsten medizinischen Bereiche getroffen und räumt dem Patienten neben zahlreichen Rechten auch bestimmte Pflichten ein.

Die Autoren

Die Autoren des Ratgebers sind:

  • Mag. Dr. jur. Maria Kletecka-Pulker (Geschäftsführerin des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin und der Österreichischen Plattform Patientensicherheit).
  • Mag. jur. Mag. phil. Katharina Leitner (Juristin und Kultur- und Sozialanthropologin am Institut für Ethik und Recht in der Medizin).
  • Mag. Dr. jur. Gerald Bachinger (Sprecher der ARGE PatientenanwältInnen Österreich und Leiter der NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft).

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  2. So will das Justizministerium den Vollzug reformieren
  3. Neuer AVG-Kommentar soll Rechtsprofis bei Behörden helfen
  4. Ratgeber: Rechtssicher fliegen mit Drohnen