15. Dez 2015   Personalia Recht

Petsche leitet Dispute Resolution von Baker in Europa

Alexander Petsche ©Baker McKenzie
Alexander Petsche ©Baker McKenzie

Wien. Alexander Petsche, Partner von Baker & McKenzie in Wien, wurde zum Leiter der europäischen Dispute-Resolution-Praxis der Kanzlei gewählt. Zu ihr zählen über 200 Anwälte in 24 Ländern in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten. Es ist das erste Mal, dass ein Österreicher den Vorsitz einer europäischen Praxisgruppe übernommen hat.

Zu Petsches Aufgaben in dem Amt zählen die strategische Ausrichtung der Gruppe, die Entwicklung neuer juristischer Angebote und die Akquisition globaler Mandate.

Link: Baker & McKenzie

 

    Weitere Meldungen:

  1. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  2. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  3. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  4. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft