29. Dez 2015   Bildung & Uni Recht

Leitfaden zur belangten Behörde

©Manz
©Manz

Wien. Der neue Leitfaden „Die belangte Behörde“ schildert das neue Verwaltungsgerichtsverfahren aus Sicht der bescheiderlassenden Verwaltungsbehörde.

Behandelt werden demnach u.a.:

  • Welche Rolle spielt sie in diesem Verfahren?
  • Welche Parteirechte kommen der belangten Behörde zu?
  • Welchen Einfluss hat sie auf den Ablauf einer mündlichen Verhandlung?
  • Welche Besonderheiten ergeben sich bei der Beteiligung von Kammern und deren Organen?

Die Autoren

Dr. Markus Brandstetter ist Richter des LVwG Oberösterreich; Dr. Albin Larcher ist Vizepräsident des LVwG Tirol; Dr. Markus Zeinhofer ist Richter des LVwG Oberösterreich. Unter Mitarbeit von Dr. Josef Wagner, LL.B., Rechtsexperte der WKO Oberösterreich.

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  2. Der Einzelabschluss im Fokus 
  3. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas
  4. Buch „Nachhaltigkeitsschachbrett“ von Berater Kearney