04. Jan 2016   Business Personalia

Ulrich Teuscher wird Schweiz-Chef bei Horvath

Ulrich Teuscher ©Horvath & Partners
Ulrich Teuscher ©Horvath & Partners

Zürich/Stuttgart. Die Managementberatung Horváth & Partners hat Ulrich Teuscher (41) zum neuen Geschäftsführer ihrer Schweizer Dependance ernannt. Er war zuvor beim Handelsriesen Migros tätig.

Der Schweizer kam 2006 vom Handelsunternehmen Migros zu Horváth & Partners, wo er aktuell die Beratungssegmente Controlling & Finanzen sowie CIO & Project Advisory in der Schweiz verantwortet, heißt es weiter. Im April 2014 wurde er zum Partner ernannt.

Die Übergabe

Teuscher übernahm die Position mit Wirkung zum 1. Jänner 2016 von Andrew Mountfield, der das Unternehmen nach zwölf Jahren auf eigenen Wunsch verlasse, um sich stärker auf seine Lehrtätigkeit und seine Mandate in verschiedenen Verwaltungsräten zu konzentrieren.

„Wir danken unserem geschätzten Partnerkollegen Andrew Mountfield für die herausragende Arbeit in den vergangenen zwölf Jahren, in denen er gemeinsam mit seinem Team unsere Marktposition und Bekanntheit bei Topentscheidern in Schweizer Unternehmen und Organisationen nachhaltig ausgebaut hat“, so Helmut Ahr, der im Vorstand von Horváth & Partners für die Region Schweiz zuständig ist.

Horváth & Partners beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 600 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, Saudi-Arabien, der Schweiz, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Man ist Mitglied in der internationalen Beratungsallianz „Cordence Worldwide“.

Link: Horváth & Partners

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Thomas Vorlaufer wird Director bei PwC in OÖ
  3. Zwei neue Chefinnen für Amrop in Österreich
  4. Prodinger sieht Hotellerie vor „Mehrfachschock“