15. Jan 2016   Recht

ERG Renew, Lukoil trennen JV, Wolf Theiss berät

Wien. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss hat bei der Auflösung von Lukerg Renew beraten, einem 50:50 Joint Venture von ERG Renew and Lukoil. 

Die Assets des Joint Venture in Bulgarien und Rumänien wurden zwischen den beiden Partnern aufgeteilt, heißt es weiter. Wolf Theiss beriet laut den Angaben zu allen juristischen Aspekten in Österreich, Bulgarien und Rumänien.

ERG Renew wurde von Richard Clegg, Eva Fischer, Ileana Glodeanu, Jasmina Uzova, Markus Taufner, Mircea Ciocirlea, Tudor Botea und Claudia Chiper beraten; Lukoil von Christian Hoenig, Doris Buxbaum, Ingrid Riedlmayer, Bryan Jardine, Radu Simion, Anna Rizova, Rebeka Kleytman, Diana Stetiu und Gergina Kyoseva.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. Mehr Getränke-Fusionen: Heiß und kalt ziehen sich an
  2. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1
  3. CA Immo verkauft Rumänien-Plattform mit Schönherr
  4. Colt erwirbt EMEA-Geschäft von Lumen mit Baker McKenzie