Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Raiffeisen übernimmt Citibank-Teil mit Havel

Prag/Wien. Die Raiffeisen Bank International (RBI) übernimmt einen Teil des Bankbetriebs der Citibank in Tschechien. Beraten wird sie dabei von der tschechischen Wirtschaftskanzlei Havel, Holásek & Partners.

Die RBI-Tochter wird bei der Transaktion in Tschechien rund 400 Mitarbeiter übernehmen. Die Beratung beinhaltete auch Wettbewerbsrecht, Aufsichtsthemen, die Vorbereitung der Anträge bei der Tschechischen Nationalbank u.a., so die Kanzlei.

Link: Havel, Holásek & Partners

 

Weitere Meldungen:

  1. Volksbanken verlängern Fonds-Bündnis mit Union um 10 Jahre
  2. Zahlungsdienste: Finastra liefert einen Payment Hub für LGT
  3. Ersatzteile für die Flotte: Europart erhält frisches Geld mit Gleiss Lutz
  4. Erste Group: Bosek und Poletto werden Doppel-Vorstände