08. Feb 2016   Recht

Schönherr auch 2015 laut Mergermarket oben

Wien. Die Wirtschaftskanzlei Schönherr freut sich über ihr Abschneiden bei der aktuellen „Legal Advisors“-Rangliste des Wirtschafts-Dienstleisters Mergermarket.

Die Mergermarket-Transaktionsdatenbank zeige, dass Schönherr im vergangenen Jahr in Österreich die meisten M&A-Transaktionen abgewickelt hat und damit im nationalen Vergleich mit 118 Mitbewerbern seine Position auf Platz 1 hält.

Mit 20 nach den Mergermarket-Kriterien anerkannten Transaktionen mit Österreich-Bezug liege Schönherr deutlich vor den beiden nächstplatzierten Kanzleien mit jeweils 13 Deals. Damit halte die Kanzlei seit dem Jahr 2008 ihre Spitzenposition in den Mergermarket-Rankings für den österreichischen Markt.

Link: Schönherr

 

    Weitere Meldungen:

  1. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  2. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“
  3. Rankings: DLA Piper und Schönherr froh über Chambers
  4. Ranking-Freuden bei DSC, Schönherr, Wolf Theiss & Co