09. Feb 2016   Personalia Recht

Kathrin Weber ist neue Equity Partnerin bei Torggler

Kathrin Weber ©Torggler / christianwind.com
Kathrin Weber ©Torggler / christianwind.com

Wien. Kathrin Weber (38) ist seit 1. Februar 2016 neben Prof. Hellwig Torggler und Reinhard Kautz neue Equity Partnerin bei Torggler Rechtsanwälte. Sie ist bereits seit 2012 bei der Kanzlei als Spezialistin für Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Umgründungen und M&A tätig. 

Zuvor war sie mehr als sieben Jahre für die Kanzlei Schönherr Rechtsanwälte aktiv, davon ab 2008 als Juniorpartnerin. Weber berate national und international agierende Mandanten bei der Neugründung, Akquisition und dem Verkauf von Unternehmen. Weiters bringe sie ihr Know-how und ihre Erfahrung bei Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Verschmelzungen und Vertriebsverträgen ein.

Zuletzt begleitete Kathrin Weber den Erwerb des Salzburger Likörproduzenten Mozart Distillerie durch Schlumberger.

Der Werdegang

Die aus Wien stammende Juristin Dr. Kathrin Weber hat Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre studiert. Sie ist Referentin für Gesellschaftsrecht an Einrichtungen wie der Verwaltungsakademie des Bundes und der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS) und publiziert zu aktuellen Entwicklungen im Gesellschaftsrecht.

Senior-Partner Hellwig Torggler: „Ich freue mich sehr, Kathrin Weber nun als Equity Partnerin bei uns zu haben. Durch ihre hochkarätige Beratung und besonders engagierte Betreuung unserer Mandanten hat sie maßgeblich zum Ausbau unserer Aktivitäten beigetragen.“

Link: Torggler

 

    Weitere Meldungen:

  1. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  2. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  3. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  4. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft