01. Mrz 2016   Business

Tagung: Facility Management nicht unterschätzen

Wien. Facility Management umfasst die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden sowie technischen Anlagen. Somit stellt effzientes Facility Management einen nicht unwesentlichen Punkt in der betriebswirtschaftlichen Gesamtrechnung von Unternehmen dar. Die Managementberatung Reality Consult startet eine Fachveranstaltungsreihe zum Thema, die am 20.April 2016 auch nach Wien führt.

Managementsysteme und Standards im Immobilien- und Facility Management stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. „Managementsysteme und Zertifizierungen sind im Kerngeschäft der meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Das heute am weitesten verbreitete System zur Überprüfung von Managementsystemen, die ISO 9001, wird alleine in Deutschland von über 50.000 Unternehmen geführt“, so eine Aussendung.

Profis gefragt

Dabei handelt es sich in der Regel eher um größere Unternehmen, vom Mittelstand bis zum internationalen Großkonzern – als genau jene Non-Property-Unternehmen, welche auch über professionelle Immobilien- und Facility Management-Organisationen verfügen.

Bisher würden diese sogenannten „Supportprozesse“ meist nur mit wenig Aufmerksamkeit „mit-zertifiziert“, obwohl diese gemessen an ihrer Größe und Bedeutung geradezu nach starken, integrierten Management-Systemen verlangen.

Neue Initiative

Rund 30 Jahre nach Einführung der ISO 9000-Reihe führe diese Erkenntnis nun zu einer erneuten internationale ISO-Normungsinitiative, um bestehe Erfahrungen und bewährte Konzepte auch in die Managementsysteme der Immobilienwirtschaft einzubringen.

Auf der Tagung in Wien werden die Experten Isabel Kastl, Manuel Radauer, Thomas Kiss und Georg Stadlhofer erwartet. Prischl und Stadlhofer etwa präsentieren eine Übersicht von immobilienwirtschaftlichen Management-Systeme sowie Einblicke aus dem Normungskomitee der ISO-Initative ISO/TC267 „Facilities Management“.

Link: Reality Consult

 

    Weitere Meldungen:

  1. Mehr Innovation, weniger Risiko im Business
  2. Monschein wird Chef von Edenred Österreich
  3. Neuernennungen bei OMV, Rohstoff-Forum und aws
  4. Neues Buch: Leadership & Homeoffice