Dagobertinvest startet mit Anwalt Stefan Korab

14. Mrz 2016   Business Recht

Wien. Die neue Crowdfundingplattform dagobertinvest.at will Privatanlegern nur Beteiligungen an geprüften Immobilien-und Unternehmensprojekten bestehender österreichischer Unternehmen bieten. Hinter dagobertinvest steht die Unternehmensberatung zederbauer + partner sowie weitere Unternehmer und Investoren. Als Associate Partner wird Anwalt Stefan Korab geführt.

Mag. Stefan Korab ist seit 2005 Rechtsanwalt in Wien. Seine Spezialgebiete sind den Angaben zufolge Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Immaterialgüterrecht, Energierecht und Liegenschaftsrecht. Korab begann seine Anwaltskarriere in der Rechtsanwaltskanzlei Cerha Hempel Spiegelfeld war später Partner und zuletzt Leiter des Bereichs Wettbewerbs- und Kartellrecht bei Fiebinger Polak Leon Rechtsanwälte, bevor er sich 2012 selbständig machte.

Geschäftsmodell

„Wir konzentrieren uns auf etablierte, prüfbare Unternehmen und deren Projekte, denen wir über Crowdinvesting eine neue Finanzierungssäule bieten“, so Andreas Zederbauer, Gründer von dagobertinvest in einer Aussendung.

„Crowdinvesting-Anleger finanzieren bei dagobertinvest zusammen ca. 30% der jeweiligen Projektsumme – die weiteren 70% werden von Banken eingebracht. Damit ist das Projekt schon beim Start zu 100% finanziert und bestmöglich aufgestellt“, so Zederbauer weiter.

Privatanlegern soll so mehr Sicherheit, eine jährliche Rendite von 5% bis 8% und eine Laufzeit von 6 bis 30 Monaten geboten werden. Die Erträge unterliegen nicht der Kapitalertragssteuer (KEST), da der Investitionsbetrag als Nachrangdarlehen eingebracht wird; die Erträge daraus sind allerdings in der Einkommensteuererklärung des Anlegers anzugeben.

Erstes Projekt ausfinanziert

Ende Jänner wurde die Plattform dagobertinvest.at im Rahmen eines Soft-Launch online geschaltet und das erste Projekt für Investoren geöffnet – zweieinhalb Wochen später war es den Angaben zufolge ausfinanziert. Pro Projekt kann eine Summe von 100 bis maximal 5.000 Euro investiert werden.

dagobertinvest wurde von der Unternehmens-und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören laut der Aussendung zudem eine Reihe von Unternehmern, die z. B. aus dem Immobilienbereich oder dem Marketing stammen. Zu den Associate Partnern zählen neben Korab:

  • Andreas Agh – kommt aus dem Bauträger-Geschäft
  • Mario Körbler – Agentur, die das Programm im Hintergrund (Backend) programmiert hat
  • Michael Mehler – ghost.company (Werbeagentur, hat Markenauftritt und Frontend erstellt)
  • Andreas Niedersüß – Investor
  • Walter Zimmermann – Investor

Link: dagobertinvest