21. Mrz 2016   Recht

Freshfields berät Airbus bei Verkauf der Verteidigungselektronik

Frankfurt. US-Finanzinvestor KKR hat dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus Defence and Space GmbH die Verteidigungselektronik-Sparte abgekauft. Wirtschaftskanzlei Freshfields beriet dabei.

Die Transaktion wurde auf Seiten der Airbus Group von Chris Crowder und Edouard Eltvedt und auf Seiten von Airbus Defence and Space von Stefan Röper, Oliver Frese und Marc Inchauspé geführt. Das Freshfields-Team umfasste Ralph Kogge und Torsten Schreier (beide Federführung) sowie zahlreiche weitere Juristen.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller
  4. Infineon kauft KI-Startup mit Gleiss Lutz