29. Mrz 2016   Bildung & Uni Recht

Neue Linde-Buchreihe: Vertragsrecht, Vertragsgestaltung

©Linde Verlag
©Linde Verlag

Wien. Im April 2016 startet der Linde Verlag eine neue Buchreihe rund um das Thema Vertragsrecht und Vertragsgestaltung. Inhaltlich decken die Bände die Kernbereiche allgemeines Vertragsrecht, Unternehmens- und Wirtschaftsverträge, Finanzierungs- und Kreditverträge sowie sonstige Verträge ab, wie IT-Verträge oder Verträge des Gewerblichen Rechtsschutzes. Zusätzlich biete die Reihe auch Einführungen in das Vertragsrecht ausgewählter Länder.

Herausgeber der neuen Reihe sind Dr. Armin J. Kammel, LL.M. (London), MBA, (CLU) (Donau-Universität Krems) und ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Schummer (Karl-Franzens Universität Graz).

Kompakt und für die Praxis

„Für uns war es wichtig, die Themen Vertragsrecht und insbesondere die tatsächliche Vertragsgestaltung in kompakter Form mit einem hohen Praxisnutzen sowie einer internationalen Tangente für alle Anwender aufzubereiten. Jedes Buch beinhaltet auf 100 bis 300 Seiten die wichtigsten Rechtsgrundlagen, praxisnahe Aspekte und die aktuelle Judikatur“, so die Herausgeber.

„Das Besondere der neuen Reihe ist, dass jeder Vertrag in einem einzelnen Band erhältlich ist und so eine ganz individuelle Zusammenstellung der gewünschten Bereiche möglich wird“, ergänzt Mag. Klaus Kornherr, Geschäftsführer des Linde Verlags, die Kernaspekte des Projekts.

Ab sofort erscheinen regelmäßig neue Ausgaben der Vertragsrechtsreihe, so der Verlag. Die ersten Bände sind bereits im Handel erhältlich und behandeln die Themen:

  • Sachenrechtsverträge
  • Verträge des Arbeitsrechts
  • Produkthaftung bei Nationalen und Internationalen Verträgen
  • Verträge des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Verträge des Vergaberechts

Link: Linde Verlag

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  3. Der Einzelabschluss im Fokus 
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas