14. Apr 2016   Bildung & Uni Recht Steuer

Handbuch Immobilien & Steuern in Neuauflage

©Manz
©Manz

Wien. Das „Handbuch Immobilien & Steuern“ (Stingl/Nidetzky) aus dem Verlag Manz geht in die 26. Aktualisierungslieferung: Es soll für alle Immobilienfragen eine Darstellung der steuerlichen Folgewirkungen bieten. Die Neuauflage berücksichtigt vor allem das Steuerreformgesetz 2015/2016.

Experten bereiten die Materie übersichtlich auf und bieten konkrete Lösungen und Entscheidungshilfen für die Praxis, so der Verlag. Der Schwerpunkt der 26. Aktualisierungslieferung liegt im Rahmen des Steuerreformgesetzes 2015/2016; u.a. werden folgende Themen behandelt:

  • Einkommensteuer (Erhöhung der ImmoESt, AfA-Änderungen, Verteilung des Instandsetzungsaufwandes u.a.)
  • Grunderwerbsteuer (Änderung der Bemessungsgrundlage und des Steuersatzes)
  • Registrierkassenpflicht
  • Erhöhung der Kapitalertragsteuer

Die Autoren

Prof. Ing. Mag. Walter Stingl ist Steuerberater und Immobilientreuhänder in Wien, Fachautor sowie Lektor an der Donau-Universität Krems. Dkfm. Gerhard Nidetzky ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Wien und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Steuerrecht.

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Commerz Real kauft Immoprojekt VBC4: Die Kanzleien
  2. „Genormte grüne Gebäude sind Wettbewerbsvorteil“
  3. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  4. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz