15. Apr 2016   Recht

Zeitschrift für Gesundheitsrecht zu Arzthaftung & Co

Wien. Im Facultas Verlag erscheint jetzt viermal jährlich die Zeitschrift für Gesundheitsrecht (ZfG). Sie versteht sich als Plattform des Wissenstransfers zu Fragen zum Gesundheits- und Medizinrecht. In der aktuellen Ausgabe geht es u.a. um die Arzthaftung.

Das zentrale Anliegen der ZfG ist laut eigenen Angaben die Lieferung aktueller Information zu Themenbereichen rund um das Berufsrecht, die Gesundheitsbehandlung, Gesundheitsorganisation, Gesundheitsprodukte und das Verfahrensrecht.

Aus dem Inhalt

In der aktuellen Ausgabe werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Patientenverfügung und Rettungsdienst
  • Selbstanzeigepflicht nach dem Ärztegesetz
  • Rechtsprechungsübersicht OGH 2015
  • Fragen der Arzthaftung

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Wenn Ärzte haften: Handbuch in neuer Auflage
  2. Anwältin Weerkamp für VSV-Klägerinnen gegen Eurogine
  3. Medizinrecht: Kanzlei CMS kooperiert mit Uni Innsbruck
  4. Wiener Rathaus verhängt weitgehende Impfpflicht