27. Apr 2016   Bildung & Uni Business Steuer

WU-Ehrensenator-Titel an Erste-Aufseher Rödler

Wien. Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) hat den Erste Group Aufsichtsratsvorsitzenden und früheren PwC-Österreich-Chef Friedrich Rödler zum Ehrensenator gekürt. Verwiesen wird auf eine langjährige und auch finanziell hilfreiche Zusammenarbeit.

Der Titel ist, abgesehen von rein wissenschaftlichen Ehrungen, die höchste Auszeichnung, die von der WU für ausgewählte Persönlichkeiten vergeben werde. Prof. Dipl.-Ing. Friedrich Rödler, Wirtschaftsprüfer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Erste Group, wurde für seine langjährige Treue und Unterstützung der WU der Titel des Ehrensenators verliehen, so die Uni.

WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger dankte Rödler in ihrer Begrüßung für sein Engagement: „Die WU steht für exzellente Forschung und Lehre und leistet einen Beitrag zu zukunftsfähigem Denken und verantwortungsvollem wirtschaftlichem Handeln. Als öffentliche Universität mit knappen Budget sind wir Friedrich Rödler für seinen Einsatz zur finanziellen Unterstützung der Forschung und Lehre der WU dankbar“.

Der Draht zur Erste Bank

Michael Lang, Vizerektor für Personal, sprach in seiner Laudatio über die jahrelange Zusammenarbeit. „Friedrich Rödler hat als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Erste Group wesentlich dazu beigetragen, die schon seit langer Zeit bestehenden intensiven Beziehungen zwischen der WU und der Erste Bank weiter zu vertiefen. Der neue Ehrensenator war schon im Laufe seiner beruflichen Laufbahn als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater mit zahlreichen WU-WissenschaftlerInnen in intensivem fachlichem Kontakt, hat sein Wissen und seine große Erfahrung eingebracht und mit den Studierenden geteilt. In seinen verschiedenen Funktionen hat er sich immer wieder für die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Lehre und Praxis eingesetzt, wissenschaftliche Projekte unterstützt, und selbst als anerkannter Fachmann mit hoher Kompetenz zu ihrem Gelingen beigetragen. Als bestes Bespiel dafür kann die seit 10 Jahren bestehende Seminarreihe zum Europäischen und internationalen Steuerrecht genannt werden. Mit Friedrich Rödler ehrt die WU einen ihrer langjährigen und verdienten Freunde.“

Link: WU Wien

 

    Weitere Meldungen:

  1. Carola Wahl leitet DACH-Region bei Nexi Group
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang