28. Apr 2016   Recht

Hule Bachmayr berät S+B bei Wiener Vorsorgeprojekt

Wien. Die Kanzlei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg berät die S + B-Gruppe bei einem Vorsorge-Immobilienprojekt in Wien.

In der Pater-Schwartz-Gasse im 15. Bezirk entstehen derzeit Eigentums- und Vorsorgewohnungen: Die S + B Wohnbau GmbH errichtet 38 Vorsorgewohnungen und eine Tiefgarage. Die Rechtsanwaltsgesellschaft Hule Bachmayr-Heyda Nordberg hat S + B beim Ankauf der Liegenschaft, bei der Projektabwicklung, bei der Begründung von Wohnungseigentum und beim Abverkauf beraten, heißt es weiter.

„Spezielle Herausforderungen lagen in der Vertragsabwicklung – es handelte sich um einen Ankauf der Liegenschaft über einen Share Deal -, Begründungen von Dienstbarkeiten, Baurechten und Wohnungseigentum sowie der Abwicklung des Abverkaufes nach BTVG“, so Michael Hule, Partner der Kanzlei. Das Gebäude in der Pater-Schwartz-Gasse 4 stehe außerdem unter Denkmalschutz.

Das Team

Das Immobilien- und Gesellschaftsrechtteam von Hule Bachmayr-Heyda Nordberg bestand aus Michael Hule, (Immobilienrecht, Transaktionen), Christian Nordberg (Gesellschaftsrecht) und Carina Heissenberger (Mietrecht).

Link. Hule Bachmayr-Heyda Nordberg

 

    Weitere Meldungen:

  1. Commerz Real kauft Immoprojekt VBC4: Die Kanzleien
  2. „Genormte grüne Gebäude sind Wettbewerbsvorteil“
  3. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  4. DIC Asset AG: ESG-Darlehen mit White & Case