18. Mai 2016   Recht Veranstaltung

Weiterbildung mit Prof. Martin Karollus bei fwp

Wien. Beim „Know-how Lunch Meeting“ von Fellner Wratzfeld & Partner trug Univ.-Prof. Martin Karollus von der Johannes Kepler Universität Linz zum Gesellschaftsrecht vor.

Weiterbildung sei für die Kanzlei ein großes Thema: „Einerseits, weil sich die Gesetzteslage laufend verändert oder erneuert, andererseits weil die kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung unseres Know-hows ein erheblicher Erfolgsfaktor ist“, so fwp Partner Markus Fellner.

Die aktuellen Themen

Im Gastvortrag von o. Univ.-Prof. Dr. Martin Karollus mit dem Titel „Aktuelle Judikatur zum Gesellschaftsrecht“, wurden den Angaben zufolge u.a. nationale und internationale gesellschaftsrechtliche Themen (im Speziellen: GmbH, AG, SE, Umgründungen, OG, GmbH & Co KG, Privatstiftung) behandelt und anhand aktueller OGH-Entscheidungen erläutert.

Karollus ist Professor für Unternehmensrecht an der Johannes Kepler Universität Linz. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Strafrecht.

Link: fwp

 

    Weitere Meldungen:

  1. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller
  4. Infineon kauft KI-Startup mit Gleiss Lutz