18. Mai 2016   Business Personalia Recht

Zwei neue Österreich-Chefs bei der Immofinanz

Christian Traunfellner, Andrea Sperling-Koch ©Immofinanz
Christian Traunfellner, Andrea Sperling-Koch ©Immofinanz

Wien. Immo-Managerin und Betriebswirtin Andrea Sperling-Koch und Jurist Christian Traunfellner (früher UNIQA Real Estate) leiten künftig das Österreich-Geschäft der Immofinanz Group.

Konkret hat der Vorstand den Angaben zufolge Andrea Sperling-Koch zum Country Manager Finance & Support und Christian Traunfellner zum Country Manager Operations für Österreich berufen. Damit verantworten sie als Geschäftsführer sämtliche operativen Bereiche der Immofinanz am heimischen Markt.

„Frau Sperling-Koch und Herr Traunfellner waren bereits in der Vergangenheit in leitender Funktion für unseren Konzern tätig. Wir freuen uns, mit ihnen zwei erfahrene Finanz- und Immobilienexperten für unseren Kernmarkt Österreich an Bord zu haben, wo wir unsere Präsenz in den kommenden Jahren weiter stärken wollen“, so Dietmar Reindl, COO der Immofinanz.

Die Lebensläufe

Andrea Sperling-Koch (46) ist seit Anfang 2011 in der Immofinanz tätig, zuerst als Leiterin der Konsolidierungsabteilung und seit Mai 2013 als Leiterin des Bereichs Finance & Accounting. Davor arbeitete die Betriebswirtin u.a. für zwei börsennotierte Unternehmen in den Abteilungen Controlling und Konsolidierung.

Christian Traunfellner (45), Jurist und MBA, übernahm im Oktober 2014 die Leitung des Bereiches Asset Management Office bei der Immofinanz. Davor fungierte er als Vorstand der UNIQA Real Estate AG, an deren Aufbau er auch maßgeblich beteiligt gewesen sei.

Link: Immofinanz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Alexander Hock ist jetzt Anwalt bei Kanzlei FSM
  3. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  4. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt