Veronika Rabl ist neue Personalchefin von Drei

23. Mai 2016   Business Personalia
Veronika Rabl ©Hutchison Drei Austria / Michalski
Veronika Rabl ©Hutchison Drei Austria / Michalski

Wien. Veronika Rabl (33) ist neuer Senior Head of Human Resources des Mobilfunkers Drei und in dieser Funktion für die Steuerung und Koordination sämtlicher HR-Agenden von Hutchison Drei Austria verantwortlich.

Unter Rabls Leitung stehen u.a. Personal- und Organisationsentwicklung, Recruiting und Personalverrechnung für die rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Drei. Sie berichtet direkt an Chief Financial Officer Sabine Hogl.

„Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass der Frauenanteil im Top-Management von Drei weiter wächst. Mit Veronika Rabl haben wir eine wirkliche HR-Expertin mit sehr viel Erfahrung aus verschiedenen Branchen gewonnen“, so Hogl.

Der Werdegang

Rabl ist Absolventin der WU Wien, spezialisierte sich während ihres Studiums auf den Bereich Personalmanagement und absolvierte ein Auslands-Semester an der University of Illinois, USA. Darüber hinaus verfügt sie über Zusatzausbildungen als Projektmanagerin, Trainerin und Coach.

Nach rund fünf Jahren im zentralen HR Management der Rewe International Dienstleistungs GmbH war Rabl den Angaben zufolge zuletzt als Prokuristin und Leiterin der Personalabteilung bei der Kärntner Landesanstalten-Betriebsgesellschaft Kabeg tätig. Interimistisch zählten dort auch die Bereiche Informations- und Kommunikationstechnologie zu ihrer Verantwortung.

Link: Drei

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Datenschutz: Das Recht und die IT-Praxis
  2. DLA Piper Wien: Der Stand der Innovationsoffensive
  3. 75 % der Firmen nutzen Datenanalysen für Entscheidungen
  4. KPMG-Studie: Die Trends beim IT-Einsatz