24. Mai 2016   Business Steuer Veranstaltung

PwC: Die Früchte der Steiermark-Expansion

Graz. Anfang 2016 übersiedelte PwC Steiermark ins Styria Media Center in Graz, nun wurden die neuen Räumlichkeiten des Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsmultis eröffnet. Bei der Gelegenheit gab es auch einige Zahlen zur bisherigen Expansion in dem Bundesland.

Rund 80 geladene Gäste folgten der Einladung von Birgit Pscheider (Partnerin PwC Steiermark) und Peter Hadl (Partner PwC Steiermark) in den Skyroom.

Zehn Jahre Steiermark-Expansion

„PwC Steiermark gibt es seit dem Jahr 2006. Begonnen hat alles mit einem Kooperationspartner, heute arbeiten hier am Standort Graz über 30 Expertinnen und Experten. Wir feiern in diesem Jahr also auch zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass in ein neues, größeres Büro umzuziehen, ist ein schönes Zeichen“, so Pscheider.

In der Key Note der Veranstaltung beschäftigte sich Manfred Winterheller – passend zu den neuen Räumlichkeiten hoch über den Dächern von Graz – ebenfalls mit dem Thema Weitblick und wie man durch positives Denken Außergewöhnliches leisten könne.

Bei der Eröffnungsfeier dabei waren laut Gästeliste: Bürgermeister Siegfried Nagl, Stadtrat Mario Eustacchio, Landtagsabgeordnete Alexandra Pichler-Jessenko, Michael Azodanloo (Pflegemanagement des Landes Steiermark), Karin Schaupp (Vorsitzende des Universitätsrates der Technischen Universität Graz), Andrea Hoffmann (Vizerektorin der Technischen Universität Graz) u.a.

Link: PwC

 

    Weitere Meldungen:

  1. Zwei neue Partner bei Grant Thornton Austria
  2. Frauen-Karrieren in Steuerkanzleien: So schneidet KPMG ab
  3. So wirkt die Globale Steuerreform auf Österreich
  4. Richard Theiß rückt bei dvo Software in die Chefetage auf