10. Jun 2016   Business Personalia

Breitwieser folgt auf Bauernfeind im EHL Wohnungsvertrieb

Wien. David Breitwieser (36) übernimmt die Leitung der Abteilung Wohnungsvertrieb bei EHL Immobilien. Er folgt damit auf Sandra Bauernfeind. 

In Breitwiesers Verantwortungsbereich fällt damit die Vermarktung von Miet-, Eigentums- und Vorsorgewohnungen. Zuletzt verkaufte oder vermietete die Abteilung mit 15 Mitarbeitern jährlich rund 850 Wohneinheiten. Breitwieser folgt in dieser Funktion Sandra Bauernfeind, die als Geschäftsführerin von EHL Immobilien Management in der EHL-Gruppe für Liegenschaftsverwaltung, Baumanagement und Center Management zuständig ist.

Der Werdegang

Mag. (FH) David Breitwieser ist laut den Angaben bereits seit 2001 im Wohnungsvertrieb tätig, mehrere Jahre davon als Abteilungsleiter und Geschäftsführer in Immobilienbüros. Parallel zu dieser Tätigkeit absolvierte er einen FH-Studiengang mir Schwerpunkt Immobilienwirtschaft.

Link: EHL

 

    Weitere Meldungen:

  1. Anton Cech leitet künftig zwei Shopping Cities
  2. Die Blockchain als Hoffnung für den Immobilienmarkt
  3. Venionaire Capital holt Victoria Woodland-Ferrari
  4. Westcore verkauft U6 Center mit Wolf Theiss