14. Jun 2016   Recht

Immo-Portale gehen zusammen, Binder Grösswang berät

Wien. Binder Grösswang berät ImmobilienScout24 beim Erwerb der Agire Handels- und Werbe-Gesellschaft m.b.H.: Sie betreibt das Online-Portal immodirekt.at.

Das Projekt umfasste konkret den Erwerb der Agire im Rahmen eines Share Deals. Verkäuferin war Liselotte Moser, Geschäftsführerin und Alleingesellschafterin der Agire, so die Kanzlei. Das Signing/Closing fand am 06. Juni 2016 bei Binder Grösswang in Wien statt.

Das Immo-Portal und sein Käufer

Immodirekt.at ist ein seit Jahren etabliertes Immobilien-Kleinanzeigenportal in Österreich, hat seinen Sitz in Wien und zählt etwa 500 gewerbliche Anbieter sowie rund 30.000 Immobilienangebote.

ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe, einem der führenden digitalen Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Seit Jänner 2012 ist man auch mit einem österreichischen Marktplatz online.

Gemeinsam mit Immobilien.net verzeichne das Portal jeden Monat rund 1,9 Millionen Besuche, die Nutzer können dabei unter rund 100.000 Immobilienangeboten wählen. Mit der Übernahme von immodirekt.at baue die Scout24 AG ihre Position in Österreich weiter aus.

Das Binder Grösswang Kernteam (Corporate/M&A) bestand aus Thomas Schirmer (Partner), Hermann Schneeweiss (Anwalt) und Cordelia Klauhs (Rechtsanwaltsanwärterin). Unterstützend beteiligt waren für Arbeitsrecht Angelika Pallwein-Prettner (Partnerin) und  Sabine Apfl (Rechtsanwaltsanwärterin), für IP/IT Hellmut Buchroithner (Counsel) sowie Hanna Oberbichler und Maria Gernerth Mautner Markhof (beide Rechtsanwaltsanwärterinnen).

Link: Binder Grösswang

 

    Weitere Meldungen:

  1. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  2. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  3. Grüner Punkt geht an Circular Resources: Die Kanzleien
  4. Commerz Real kauft Immoprojekt VBC4: Die Kanzleien