29. Jun 2016   Business Jobs

Jobmesse für Geflüchtete mit Northcote.Recht

Wien. Morgen, am 29. Juni 2016, findet mit „Chancen:reich“ Österreichs erste Jobmesse für geflüchtete Menschen im Museumsquartier Wien statt. 54 Aussteller und Partner aus den Bereichen Handel, Telekommunikation, Tourismus, Industrie und Soziales präsentieren Job- und Ausbildungsmöglichkeiten. Auch das Anwälte-Netzwerk Northcote.Recht ist Partner.

Erwartet wird, dass sich 2500 geflohene, arbeitsberechtigte Menschen bei zahlreichen Unternehmen und Organisationen über Jobchancen informieren, an Workshops teilnehmen und vor Ort Bewerbungsgespräche führen, so die Veranstalter.

Für Arbeitgeber gebe es interkulturelle Workshops, um über kulturelle, religiöse und soziohistorische Kontexte sowie arbeitsrechliche Fragen aufzuklären. So geben die Anwälte von Northcote.Recht Workshops, was aus rechtlicher Sicht für Arbeitgeber/ Corporates und für Arbeitnehmer wichtig ist, sagt Sprecherin Sophie Martinez.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Deloitte vergibt die CEO & CFO Awards 2022