30. Jun 2016   Personalia Recht

Benn-Ibler startet mit Steinacher Büro in Salzburg

Werner Steinacher ©Benn-Ibler
Werner Steinacher ©Benn-Ibler

Wien/Salzburg. Die Sozietät Benn-Ibler Rechtsanwälte eröffnet ein Büro in Salzburg. Die Leitung der neuen Niederlassung übernimmt Anwalt Werner Steinacher, der ab 1. Juli 2016 Partner wird.

Um die wachsende Nachfrage aus den westlichen Bundesländern und dem angrenzenden Bayrischen Raum kompetent und zeiteffizient bedienen zu können, habe man sich zu dem Schritt entschlossen, so Stefan Eder, Gründungspartner der Benn-Ibler Rechtsanwälte GmbH.

Der neue Standort

Der Leiter der neuen Niederlassung, Dr. Werner Steinacher ist seit über 35 Jahren als Rechtsanwalt in Salzburg tätig. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im allgemeinen Wirtschaftsrecht, Unternehmensrecht, Kapitalanlagerecht, der Unternehmensnachfolge, im Erbrecht und Stiftungsrecht

Dies spiegle einen wichtigen Teil der Kernkompetenzfelder der Benn-Ibler Rechtsanwälte wider. „Darüber hinaus ergänzt er unser Angebotsspektrum um einen weiteren, immer bedeutender werdenden Bereich: die Mediation“, so Eder.

Steinacher: „ Mit diesem Zusammenschluss konnten wir unsere Kanzlei auf die neuen und immer komplexer werdenden Aufgabenstellungen optimal ausrichten und unsere Weiterentwicklung sichern“. Benn-Ibler wird in Salzburg ein achtköpfiges Team haben, das vorwiegend in Bereichen wie Corporate und M&A, Finanzierungen, Immobilienrecht, Projektentwicklung und Litigation tätig sein werde.

Link: Benn-Ibler Rechtsanwälte

 

    Weitere Meldungen:

  1. Was Salzburgs neue Whistleblower-Plattform kann
  2. Kanzlei bpv Hügel öffnet Büro in Salzburg
  3. Oberlandesgericht Linz hat neuen Präsidenten
  4. „Kids aufklären, bevor sie mit Strafrecht in Berührung kommen“