Themen der Rechtsakademie im Herbst 2016

Wien. Um Finanzplatz und Bankenrecht, Arbeitsrecht, den Wirtschaftsstrafprozess und etliche weitere Themen drehen sich Veranstaltungen und Tagungen der Manz-Rechtsakademie im Herbst 2016.

So wird die Spezialtagung Immobilienbesteuerung 2016 von Karin Fuhrmann, Partnerin bei TPA Horwath geleitet (22. September 2016).

Am 5. Oktober 2016 findet die Tagung Finanzplatz Österreich: Bankrecht im Wandel statt. Sie behandelt Bankrechtsregulierung und Auswirkungen auf den Finanzplatz Österreich. Mit Armin Kammel (VÖIG), Friedrich Jergitsch (Freshfields Bruckhaus Deringer) u.a.

Die Jahrestagung Familienrecht 2016 (7. und 8. Oktober 2016) wird von Edwin Gitschthaler (HR des OGH) geleitet; zu den Vortragenden gehören Michael Bydlinski (OGH) u.a.

Weitere Veranstaltungen im Herbst sind u.a.:

  • Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2016 (Neues aus der Gesetzgebung, Rechtsprobleme bei Dienstreise und Versetzung, Fragen zur Ausländerbeschäftigung und Beschäftigung von Flüchtlingen u.a.)
  • Jahrestagung Pflege und Recht 2016 (Rechtsfragen für Heimleitung, Pflegedienstleiter, administrative Leiter und Verantwortliche von Krankenanstalten und Pflegeeinrichtungen)
  • Manz-Tag der Liegenschaftsbewertung 2016 (Standort, Baumängel und Bauschäden, Immobilienbewertung und Nachhaltigkeit u.a.)
  • Intensivtagung Personenstandsrecht 2016 (Neuerungen aus dem Personenstands- und Familienrecht)
  • Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2016
  • Jahrestagung „Das ärztliche Gutachten“ 2016 (Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten für Gutachter)

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Hahnekamp-Propst avanciert bei Linde, Schöller bei Dorda
  2. Am 25. September 2019 ist Compliance Solutions Day
  3. So funktioniert die neue Manz-Cloud
  4. Neue „MANZ Cloud“ speichert Daten in Österreich