Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Thalbauer folgt auf Tritscher in WKÖ-Handelssparte

Iris Thalbauer ©WKO/Schiffl
Iris Thalbauer ©WKO/Schiffl

Wien. In der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich folgt Juristin Iris Thalbauer als Bundesspartengeschäftsführerin auf René Tritscher. Thalbauer war in die Verhandlungen rund um die Registrierkassenpflicht eingebunden.

Die gebürtige Kärntnerin Thalbauer ist seit Ende der 1990er-Jahren in der WKÖ, seit 16 Jahren in der Bundessparte Handel tätig. Dort lag der Fokus ihrer Tätigkeit auf den Themenbereichen Zahlungsverkehr, Steuerrecht und Digitalisierung.

Registrierkassenpflicht mitverhandelt

Sie war auch federführend in die Verhandlungen in Sachen Registrierkassenpflicht eingebunden, bei denen es laut WKÖ gelungen ist, doch wesentliche Erleichterungen und Ausnahmen zu erreichen.

René Tritscher (46) strebte wiederum eine neue Position an: Er ist seit 1. Juli 2016 als Generalsekretär-Stellvertreter im Österreichischen Wirtschaftsbund (ÖWB) tätig.

Link: WKÖ

Weitere Meldungen:

  1. Software-Branche halbiert den Anteil der Chief Data Officer
  2. „Market Access Day“ für Exporteure ist im März 2024
  3. Die Management-Tipps für 2024 von der WU Executive Academy
  4. Impfstraßen-Pionierin wird WU Managerin des Jahres 2023