13. Jul 2016   Bildung & Uni Recht

Kommentar zum Investmentfondsgesetz neu

©Linde
©Linde

Wien. In Geldangelegenheiten sollte auf rechtliche Komponenten nicht vergessen werden: Der Kommentar zum Investmentfondsgesetz will Praktiker durch das Geflecht führen, das europäischer und österreichischer Gesetzgeber im Zusammenwirken mit den jeweiligen Aufsichtsbehörden im Investmentfondsrecht geschaffen haben.

Der Normenüberblick vor jedem Paragraphen soll für eine rasche Zuordnung zwischen alter, geltender und künftiger Rechtslage sorgen. Dabei werden auch europarechtliche Grundlagen und deutsche Parallelbestimmungen berücksichtigt. Das Werk sei der erste Kommentar auf Stand der OGAW-V-RL und ihrer Umsetzung in Österreich.

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Mag. Dr. Raimund Bollenberger ist Partner der Doralt Seist Csoklich Rechtsanwalts-Partnerschaft und Professor am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der WU Wien. Er ist Verfasser zahlreicher Publikationen im Bereich des bürgerlichen Rechts, Insolvenzrechts und Bankrechts sowie Mitherausgeber des Österreichischen Bank-Archivs.

Dr. Markus Kellner ist Partner der Doralt Seist Csoklich Rechtsanwalts-Partnerschaft und ständiger Mitarbeiter des Österreichischen Bank-Archivs. Er publiziert vor allem im Bereich des Zivil- und Bankrechts.

Link: Linde

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  3. Der Einzelabschluss im Fokus 
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas