15. Jul 2016   Business Personalia

Wolfgang Viehauser neuer Vorstand der Hypo NOE

Wolfgang Viehauser ©Badegruber / Hypo NOE
Wolfgang Viehauser ©Badegruber / Hypo NOE

St. Pölten. Wolfgang Viehauser (49) ist seit heute neuer Privatkundenvorstand der HYPO NOE Gruppe. Der gebürtige Niederösterreicher war seit 2010 Leiter der Abteilung Public Finance sowie zuletzt Bereichsleiter Markt und Stv. Vorstand.

Im Zuge der geplanten Fusion von HYPO NOE Gruppe Bank AG und HYPO NOE Landesbank AG wurde entschieden, die Zahl der Vorstände künftig von vier auf drei zu reduzieren, heißt es weiter: Mit der Bestellung Viehausers werde nun der erste Umsetzungsschritt gesetzt.

Der Werdegang

Viehauser hat seine Banklaufbahn 1992 in der Kontrollbank (OeKB) in der Abteilung Projektanalysen begonnen. Von 1999 bis zu seinem Eintritt in die HYPO NOE war er als Geschäftsführer der Public Private Financial Consulting GmbH, der Kommunalkredit Beteiligungs- u. Immobilien GmbH sowie als Abteilungsdirektor der Abteilung Finanzierung der Kommunalkredit Austria AG und Dexia Kommunalkredit Central & Eastern European Bank tätig.

Viehauser studierte an der Montanuniversität Leoben Hüttenwesen, Betriebs- und Energiewirtschaft sowie Management Systems Engineering an der Virginia Tech in Blacksburg (USA). Darüber hinaus absolvierte er ein Leadership Development-Programm an der Harvard Business School (USA).

Funktionen ausgeschrieben

Finanzvorstand Nikolai de Arnoldi scheide mit 31.12.2016 aus seiner Verantwortung als Risiko- und Finanzvorstand der HYPO NOE Gruppe Bank AG auf eigenen Wunsch aus. „Nikolai de Arnoldi hat durch seine umsichtige Arbeit sehr großen Anteil an der positiven Unternehmensentwicklung der HYPO Gruppe Bank“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Günther Ofner.

Gemäß Stellenbesetzungsgesetz wird die Funktion öffentlich ausgeschrieben. Ebenfalls habe der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen, aufgrund des Auslaufens der Amtsperiode des amtierenden Generaldirektors Peter Harold zum Jahresende 2016 gemäß Stellenbesetzungsgesetz auch diese Funktion öffentlich auszuschreiben.

Link: Hypoe NOE

 

    Weitere Meldungen:

  1. 20-jähriges Jubiläum beim Verband Financial Planners
  2. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen
  3. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  4. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt