12. Aug 2016   Bildung & Uni Recht

Zeitschrift ZAK: Schwerpunkt zum neuen Erbrecht

Wien. Die August-Ausgabe der Zeitschrift „Zak-Zivilrecht aktuell“ widmet ein Schwerpunktheft dem neuen Erbrecht.

Der Schwerpunkt „Was ändert sich mit dem ErbRÄG 2016?“ bietet laut Verlag LexisNexis u.a.:

  • Schenkung auf den Todesfall nach dem ErbRÄG 2015 (Beatrice Blümel): Übergangsbestimmungen und Auswirkungen der neuen Regelungen auf Pflichtteile, Gültigkeitserfordernisse, dem „reinen Viertel“ sowie Gläubiger und Vermächtnisnehmer.
  • Die Stellung des Lebensgefährten im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge (Christoph Cach): Der Beitrag liefere einen Überblick über das neue außerordentliche Erbrecht des Lebensgefährten (§ 748 ABGB) und die Auswirkungen für weitere erbberechtigte Personen.

Link: ZAK

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  3. Der Einzelabschluss im Fokus 
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas