22. Aug 2016   Recht Veranstaltung

BWB-Symposium zu Kartellrechtsreform, EU-Projekten

Wien. Am 21. Oktober 2016 hält die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wieder ihr Symposium zu aktuellen Entwicklungen im Wettbewerbsrecht ab. Im Mittelpunkt stehen die absehbare Reform des Kartell- und Wettbewerbsgesetzes und zweitens das EU-Kommissionsprojekt zur Stärkung des Public Enforcements, so die BWB.

Auf der Liste der Vortragenden bzw. Teilnehmenden der diversen Panels stehen u.a. Dr. Rosemarie Schön (Abteilung für Rechtspolitik, WKÖ), Mag. Dr. Axel Reidlinger, LL.M. (Reidlinger Schatzmann Rechtsanwälte), Dr. Georg Kathrein (Bundesministerium für Justiz), Dr. Anna Hammerschmidt (Wettbewerbskommission) und Mag. Nikolaus Schaller (Oberlandesgericht Wien als Kartellgericht).

Link: BWB

 

    Weitere Meldungen:

  1. Zwei Neuernennungen bei der BWB
  2. BWB holt ukrainische Ökonomin Olha Karpiuk
  3. BWB beruft gegen Giphy-Übernahme durch Facebook
  4. Natalie Harsdorf-Borsch wird neue BWB-Chefin